Parkplatzunfall im Rahmen der Jahreshauptversammlung

Liebe Weidgenossinnen, Liebe Weidgenossen,

leider erreichte uns nach unserer tollen Jahreshauptversammlung eine unschöne Nachricht. Scheinbar ereignete sich nach unserer Versammlung einen Parkunfall auf dem oberen Parkplatz.

Uns erreichte am Samstag folgende Nachricht des betreffenden Weidgenossen Rehnelt:

„Guten Abend, Mein Name ist Ananias Rehnelt ich bin neu im Verband und Jungjäger und habe mich sehr auf den Abend zur Versammlung gefreut.

Jedoch ereignete sich etwas nicht ganz so schönes auf dem Parktplatz, wozu ich eure Hilfe bräuchte bzw. würde es mich sehr freuen wenn die Person sich melden würde, der es passiert ist. Es ist zum Glück nichts sehr schlimmes passiert, jedoch für jemanden der neu ist sehr unschön und fühle mich etwas alleine gelassen dadurch.

Ich bin gestern Abend dem 18.10.2019 zur Hauptversammlung gekommen und habe 18:58 auf dem Parkplatz am Lindenhof geparkt. Danach war die Hauptversammlung. Nach der Hauptversammlung sind viele schnell nachhause gefahren und hat dabei höchst wahrscheinlich mein Auto dabei auf der linken Seite geschliffen. Dabei ist ein nicht u erheblicher Schaden entstanden. Mein Auto ist ein gelber Skoda Fabia und auch im Dunkeln relativ gut zu sehen. Den Schaden könnt ihr anhand der Bilder erkennen die linke Seite ist ausgebeult, angekratzt und der Scheinwerfer eingedrückt. Den schaden habe ich gestern Abend nicht bemerkt, man ich auf das Auto zugelaufen bin und die Frontseite von mir weg stand und das bei Dunkelheit nicht zu erkennen war.

Erst heute Abend als ich die Sommerräder aus dem Kofferraum laden wollte ist es mir aufgefallen. Durch die Lackkratzer ist zusehen das es ein wahrscheinlich grünes oder blaues Auto gewesen sein müsste. Es ist nicht schlimm das es passiert ist aber sich dann nicht zu melden find ich grad für jemanden der neu ist nicht so gut (auch wenn es nicht mit Absicht passiert ist oder ohne es mitzubekommen). Es müsste dennoch demjenigen heute aufgefallen sein an seinem Auto. Es wäre schön wenn diese Person sich melden würde!

Es wäre schön wenn sich Zeugen melden könnten, die es vielleicht mitbekommen oder gesehen haben und oder den ein Fahrzeug von den Mitgliedern auffällt die eine gelbe Schramme (höchstwahrscheinlich auf der linken Fahrerseite) hat. Ich bin relativ jung und studiere Maschinenbautechnik und habe leider auch nicht all zu viel Geld zur Verfügung diesen Schaden zu beheben.

Ich war froh diesen Dienstag neuen TÜV zu bekommen.

Wenn euch etwas auffällt oder ihr etwas wisst wäre es schön mir das direkt oder über Dritte mitzuteilen über eure Hilfe bin ich schon im voraus sehr dankbar!

Es wäre wirklich schön wenn sich die Person melden könnte da es ein reiner Blech- und zum Glück kein Personenschaden ist was also nur über die Versicherung laufen wird.

Mit freundlichen Grüßen und Weidmannsheil Rehnelt“

Wir haben die Erwartungshaltung, dass sich der Verursacher bei dem jungen Weidgenossen meldet. Sollte jemand etwas gesehen haben oder uns sachdienliche Hinweise geben können wären wir euch sehr dankbar. Die Kontaktdaten vom Weidgenossen Rehnelt erhaltet ihr auf Anfrage bei uns.

Weidmannsheil Tom Gäpel

Posted in Allgemein and tagged , .