Gründung unseres Nachsuchenrings

Liebe Weidgenossinnen, Liebe Weidgenossen,

nun ist es soweit und ich kann zu Beginn des neuen Jagdjahres den offiziellen Start des Nachsuchenringes des Jagdverbandes Weisseritzkreis verkünden.

Folgende geprüfte und im ständigen Einsatz stehende Nachsuchengespanne, somit anerkannte Nachsuchengespanne, sind Teil des Nachsuchenringes:

HundeführerWohnort & EinsatzgebietKontaktHunderasse
Herklotz, ChristianObercarsdorf / Altkreis Weißeritz0172/9742371Dachsbracke
Liebscher, UweRehefeld Forstbezirk Bärenfels / 15 km Umkreis um Wohnort0173/3730005Rauhaarteckel
Oettel, VolkerHermsdorf/E. Forstbezirk Bärenfels / 20 km Umkreis um Wohnort0173/5603690Dachsbracke
Prenzel, ChristianReinhardtsgrimma / 20 km Umkreis um Wohnort0170/1706064Erdelyi Kopo
Wallek, MaximilianDresden / 15 km Umkreis um Dippoldiswalde0173/4634846Rauhaarteckel
Walther, AndreasSchmiedeberg Forstbezirk Bärenfels / HG Beerwalde, 25 km Umkreis um Wohnort0173/3532001Dachsbracke
Rietzschel, TorstenMalter / Altkreis Weißeritz
Bemerkung: Nachsuchen auf Nieder- / Federwild
0171/34451082 Labrador Retriever

Der Verantwortliche des Nachsuchenringes, M. Wallek, wird eine jährliche Einsatzstatistik führen, die jeweils auch veröffentlicht wird.

Des Weiteren wird eine Einsatzpauschale von 20 Euro erhoben. Mit der Anforderung eines unserer Nachsuchengespanne, muss auch der oder die Reviernachbarn verständigt werden, sollte es zu einer grenzüberschreitenden Nachsuche kommen. Unsere Hundeführer sind im Schadensfall über die Gothaer Versicherung Haftpflicht versichert.

Sollten sich weitere Nachsuchenführer/innen dazu berufen fühlen, sich unserem neuen Nachsuchenring anzuschließen, bitte ich um eine Mitteilung via Mail an maximilian.walleck@jagdverband-weisseritzkreis.de.

Ho’Rüd’Ho

M. Wallek

Posted in Allgemein, Hundewesen and tagged , , .