Naturschutz- und Jagderlebnistag am 05.05.2024

Horido und Weidmanns Heil, auch in diesem Jahr findet der alljährliche Naturschutz- und Jagderlebnistag in Ulberndorf statt. Es wartet wie immer ein unterhaltsames und informatives Programm auf Euch. Besonderer Höhepunkt wird wieder unsere Hegeschau sein und auch die Kitzretter werden mehr zu ihrer „Arbeit“ erzählen. […]

weiter lesen ...

Verbandsarbeit 2024

Horido und Weidmanns Heil, das Jagdjahr 2023/2024 ist beendet und damit kommt die Zeit der aktiven Vorbereitungen für das neue Jagdjahr, Revierpflege und bei uns im Vorstand steht die nächste Sitzung an. Wichtige Themen werden sein: Hundewesen Veranstaltungsplanung z.B. Hegeschau Organisation Jagdschule AG Kitzrettung Brauchtum […]

weiter lesen ...

1. Drohnentraining in 2023

Liebe Jägerinnen und Jäger, am letzten Wochenende war es soweit. Die AG Kitzrettung rund um Ecki, Max und Stefan hat das erste Drohnentraining in diesem Jahr organisiert. Bei winterlichen Temperaturen konnten alle Mitstreiter eigene Erfahrungen sammeln. Wer möchte kann hier jederzeit mitmachen. Wir freuen uns […]

weiter lesen ...

Kitzrettung 2023

Liebe Jägerinnen und Jäger, 2022 konnten wir erfolgreich mit der AG Kitzrettung starten und über 60 Kitze retten und die Zusammenarbeit mit den Landwirten vor Ort verbessern. Unser Ziel für 2023 ist es, hier noch besser zu werden und bekannter. Damit das gelingt, sind alle […]

weiter lesen ...

Rückblick zur Kitzrettung

Liebe Weidgenossen und Weidgenossinnen, gerne möchten wir einen gemeinsamen Rückblick auf die in diesem Jahr bei uns gestartete Kitzrettung geben.Grundlage für unsere Planungen im Jagdverband war ein Vorlaufthema zur Betrachtung des jagdlichen Ehrenamtes in der heutigen Zeit. Ein Bestandteil war die Gründung der AG Kitzrettung. […]

weiter lesen ...

Kitzrettung 2022

Horido und Weidmanns Heil, das Team der AG Kitzrettung war in den letzten Tagen schon erfolgreich im Einsatz. Die Bannewitzer Agrargenossenschaft hat bereits mehrfach vor der Mahd mit dem Team zusammengearbeitet. In der Zeit von 4 Uhr – 7 Uhr morgens waren die ehrenamtlichen Kitzretter […]

weiter lesen ...