8. Vorstandssitzung

Liebe Weidgenossinnen, liebe Weidgenossen,

am Dienstag, dem 02.04.19, fand in der „Alten Sattlerei“ in Dippoldiswalde wieder unsere monatliche Vorstandssitzung statt.

Es wurde wieder eine Vielzahl an Themen besprochen und diskutiert. Unter anderem konnte das Vorstandsmitglied Tom Gäpel bei der Firma: „futterfleisch-dresden“ einen Rabatt für alle Verbandsmitglieder des JV Weißeritzkreis aushandeln. 5% auf das hochwertige Hundefutter bekommt derjenige, der beim Kauf seinen Mitgliedsausweiß vorlegt. Außerdem wird den Mitgliedern eine kostenlose Erstberatung rund um die Ernährung des geliebten Jagdgefährten geboten.

Der Jagdverband Weißeritzkreis wurde vom Landesjagdverband Sachsen gebeten, die sächsischen Jäger an dem Wochenende vom 6.-8. September, beim „Tag der Sachsen“ in Riesa zu vertreten. Traditionell wird der Jagdverband mit der Organisation vertraut, der die regionale Zuständigkeit des Austragungsortes innehat. Leider ist der zuständige Jagdverband aus dem LJV ausgestiegen, so dass sich der Vorstand des Sächsischen Jagdverbandes gezwungen sah, einen anderen Vertreter für das größte sächsische Volksfest zu finden. Somit ist das Augenmerk schnell auf den Mitgliederstärksten JV in Sachsen gefallen, und zwar auf uns, liebe Mitglieder. Es wird ein dreitägiger Stand auf dem Festgelände betreut, wo rund um die Jagd und die Jagdverbände informiert wird. Außerdem findet am Sonntag auf der Hauptbühne ein Auftritt von unseren Jagdhornbläsern „Osterzgebirge“ statt, was live vom MDR übertragen werden soll. Im Anschluss daran findet ein Festumzug statt, wo wir wiederum die sächsischen Jäger vertreten. Das alles wird finanziell vom LJV Sachsen und aus der Jagdabgabe unterstützt.

Horrido Lars Timmler

Posted in Allgemein and tagged , .