Obleuteversammlung 2019

Am Freitag den 22.03.2019 um 19:00 trafen sich 28 Obleute und ein kleiner Teil des Vorstandes in den Räumen den Landschaftspflegeverbands.

Unter der Leitung des Vorsitzenden Frank Fiebiger wurden die Obleute über die aktuellen Arbeitsstände und Projekte innerhalb unseres Verbandes informiert.

Dabei ging es unter anderem um die Einrichtung eines Nachsuchenring´s (Artikel hierzu folgt in Kürze), aktuelles zum Thema Hundewesen, die Planung für ein Sommerfest in 2020, Schießtermine und vieles mehr.
Des Weiteren wurde über das Projekt „Fellwechsel“ und die Wiedereingliederung unserer Jagdschule in den Verband berichtet.

Über das Projekt „Sicherung des Ehrenamtes“ informierte unser angestellter Berufsjäger Richard Wittig-Lenk.

Eine große Bitte des Vorstandes an die Obleute und alle Verbandsmitglieder ist die Unterstützung bei der Durchführung unseres „Jagderlebnistags“ (ehm. Hegeschau).

Nach guten und sehr informativen 3 Stunden endete die Veranstaltung.
Wir hoffen, eurer Obleute informieren euch über die vielen tollen Projekte und Ideen, welche der neue Vorstand mit viel Kraft und Elan voran treibt.

Weidmannsheil Tom Gäpel

Posted in Allgemein and tagged , .