Jagdhund vermisst

ENTWARNUNG!

Emil ist wieder da. Wir danken allen, die dabei geholfen haben.

horizontale linie

Liebe Weidgenossinnen, liebe Weidgenossen,

seit Samstag dem 03.11.2018 wird der 12-Jährige Teckel Emil vermisst.
Emil wurde am Wilisch geschnallt und kam nach der Jagd leider nicht zurück.
Da Führer und Hund nicht von hier stammen, scheint der kleine Kerl Probleme zu haben seinen Ausgangspunkt wieder zu finden.

Teckel Emil

In den letzten Tagen legte er beachtliche Strecke zurück. So wurde er im Revier Reichstädt, im Bereich Obercarsdorf und am heutigen Tag in Naundorf gesehen.
Da Emil ein sehr schüchternen Hund ist lässt er sich nicht so leicht von Fremden einfangen.
Laut seiner Besitzerin muss man ihn mit einem Leckerli(Wurst o. ä.) locken.

Sollte der Hund gesehen werden bitten wir um eine möglichst schnelle infomation.
Polizei, Odrnungsamt und die örtlichen Tierheime sind bereits informiert.

Zuletzt war er in Richtung Kohlbusch unterwegs.

Bitte haltet die Augen auf, verbreitet diesen Beitrag und informiert uns, die Polizei oder das Ordnungsamt im Falle einer Sichtung.

Ho´Rüd´Ho und Weidmannsheil.

Tom

Posted in Allgemein, Hundewesen and tagged , , , , , , , .